MICHELS-NATURSCHUTZ-HOMEPAGE
Home
Aktuelles
Aktuelle Bilder
Zahlen / Fakten
Geschichte
Schutzgebiete im BLK
Artenschutz im BLK
Vogelwelt im BLK I
Vogelwelt im BLK II
Rotmilan
Kuckuck
Rabenvögel
Spatzenseite
Jahresvogel
Insekten im BLK
Hornissen
Säugetiere im BLK
WOLF  NEU
Kriechtiere, Lurche
Pflanzen im BLK
Pilze im BLK
Orchideen im BLK I
Orchideen im BLK II
Landschaft im BLK
Geschichtliches
Naturschutzrecht
Windkraft/Auswirkung
Baum-/Gehölzschutz
Bergbau/Naturschutz
Land-/Forstwirtsch.
Jagd/Sportfischerei
Eine Schande ....
Heimische Gehölze
Landschaftspflege
Beweidungsprojekte
Neophyten / Neozoen
Hof und  Garten
"Meine" Pfleglinge
Kontakt
Gästebuch
Links i.A.
Impressum


Ich zähle mit!
Noch ziehmlich dünn!!!

 

Heimische Orchideen im Burgenlandkreis

 

Frauenschuh


   

Frauenschuh

 


Zur Orchideenblütezeit walzen oft große Menschenmengen durch die Orchideengebiete. Leider kommen nicht alle nur um sich an den wunderbaren Pflanzen zu erfreuen. Einige fröhnen ihrer Fotoleidenschaft und da halten die "Barrieren" den Drang auch die letzte Art aufs Foto zu bannen nicht auf. Dabei werden viele unscheinbare Jungpflanzen einfach zertreten. Andere bringen den Spaten mit ... .

   

Hier ist eine große Gruppe Frauenschuh (wie oben zu sehen) ausgegraben worden !

 

Frauenschuh (abnorm)

  

   

Herbstdrehwurz

 


 

   

Herbstdrehwurz

   

 

Auch Holzeinschlag und Rückung des Holzes führen zur Beeeinträchtigung

der Standorte (Forst Bibra 12/2016).

 

 

   

   

Hier stand auch eine ... doch irgendwer brauchte sie zu

Hause dringender! (2011)

 

 

 

   

Sumpf-Sitter

 


  

Sumpf-Sitter

  

   

Braunroter Sitter

 


  

  

 

           

Rotbrauner Sitter

 


  

   

Müllers Sitter

 


  

Müllers Sitter

 

Spinnenragwurz und Hybriden  (Spinnen- und Fliegenragwurz)

   

Spinnenragwurz

 


  

   

Spinnenragwurz

 

Hybrid?

  

   

Hybriden

 


  

   

Bienenragwurz

 


 

   
     

Kleine Spinne

 

   

Fuchssches Knabenkraut

 


 

   

 Weiße Waldhyazinthe

 

Großes Zweiblatt

Orchideen des Jahres 1989 bis 2017

Jahr

Art

Wissenschaftlicher Name

 

Jahr

Art

Wissenschaftlicher Name

1989

Breitblättriges Knabenkraut

Dactylorhiza majalis

 

2000

Rotes Waldvöglein

Cephalanthera rubra

1990

Pyramiden-Hundswurz

Anacamptis pyramidalis

 

2001

Herbst-Drehwurz

Spiranthes spiralis

1991

Kleines Knabenkraut

Orchis morio

 

2002

Vogel-Nestwurz

Neottia nidus-avis

1992

Großes Zweiblatt

Listera ovata

 

2003

Fliegen-Ragwurz

Ophrys insectifera

1993

Helm-Knabenkraut

Orchis militaris

 

2004

Grüne Hohlzunge

Coeloglossum viride

1994

Sumpf-Glanzkraut

Liparis loeselii

 

2005

Brand-Knabenkraut

Orchis ustulata

1995

Bienen-Ragwurz

Ophrys apifera

 

2006

Breitblättrige Stendelwurz

Epipactis helleborine

1996

Gelber Frauenschuh

Cypripedium calceolus

 

2007

Gewöhnliches Kohlröschen

Nigritella nigra subsp. rhellicani

1997

Wanzen-Knabenkraut

Orchis coriophora

 

2008

Übersehenes Knabenkraut

Dactylorhiza praetermissa

1998

Sumpf-Stendelwurz

Epipactis palustris

 

2009

Männliches Knabenkraut

Orchis mascula

1999

Bocks-Riemenzunge

Himantoglossum hircinum

 

2010

Gelber Frauenschuh

Cypripedium calceolus

2012

Bleiches Knabenkraut

Orchis pallens

 

2011

Zweiblättrige Waldhyazinthe

Platanthera bifolia

2013

Purpur-Knabenkraut

 Orchis purpurea 

 2014

Blattlose Widerbart

Epipogium aphyllum 

2015

Fleischfarbenes Knabenkraut

 Dactylorhiza incarnata


 2016

 Sommer-Drehwurz

 Spiranthes aestivalis

2017

Weißes Waldvöglein

 Cephalanthera damasonium

 

 2018

 -

 

  

Manchmal werden Orchideen von besonders "schlauen" Botanikern in Bereiche ausgebracht wo sie nicht hingehören!

 

   

Das Netzblatt ( Goodyera repens) ist typisches Beispiel für diese Praxis.

 

Hier auf einem Halbtrockenrasen im BLK unter Kiefer! 

 

"Grab"-Stelle

 

 

 

"Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand" Charles Darwin

to Top of Page